Deutschrap: Die 10 größten internationalen Kollabos

Deutschrap boomt. Goldauszeichnungen diverser Rapper werden gefühlt wöchentlich bekanntgegeben. Capital Bra dominiert die Charts. Olexesh kollaboriert mit Vanessa Mai und tritt bei einer Schlagernacht auf. Rap kommt immer mehr in der Mitte der Gesellschaft an. 

Die Strahl- und Finanzkraft deutscher Acts wird auch in anderen Ländern wahrgenommen. Es lässt sich beobachten, dass sich mit Flers Rick Ross-Feature und Ufos Quavo-Kollabo zwei der bekanntesten Rapgrößen der Staaten auf deutschsprachigen Rap-Alben die Ehre gaben. Deutschrap kann es sich mittlerweile leisten, die internationalen Superstars der Szene zu featuren.

Doch auch Jahre zuvor, als Deutschrap noch nicht so rosig gebettet war, wurde fleißig mit internationalen Stars Musik gemacht. Dabei waren sowohl Veteranen der Szene als auch kommerzielle Hochkaräter im Fokus einer möglichen Zusammenarbeit.
Der folgende Artikel offeriert einen Überblick über die größten internationalen Features von deutschsprachigen Rappern.

Kollegah sichert sich den Hochkaräter aus L.A.

Kollegah hatte für sein erfolgreichstes Album King“ einen besonderen Leckerbissen für US-Rapfans parat. Niemand geringeres als The Game featurete er auf dem Track Rolex Daytona“.

Der amerikanische Rapstar verfügt bis dato über ein weltweites Publikum und konnte mit seinem Debütalbum The Documentary“ eine Doppelplatin-Auszeichnung einheimsen und mehr als zwei Millionen Einheiten verkaufen.

Game wird Status gerecht

Auf Rolex Daytona“ lieferte der frühere G Unit-Rapper dann auch einen Killerverse ab, der seinen Status unterstrich und Zweiflern eindrucksvoll unter Beweis stellte, dass es sich musikalisch durchaus lohnen kann, mit amerikanischen Artists zu kollaborieren.

„I’m not a villain, I do the killin‘ (it’s slay killin‘) / Just to feel sure to 80 million
Shit, I wish it was drug money, sure indeed / Can’t live the life I live – nigga, stick to your speed / With that Volkswagen mouth, Ferrari when ‚em shots fly
Half of y’all probably weren’t ten when Pac died“

Kollegah lässt sich nicht verbiegen

Kollegah hingegen packte auf Rolex Daytona“ einen Laidback-Flow aus und flexte entspannt über das Instrumental, dass mit Streichern und zischenden Synthies verfeinert wurde. Zudem überzeugt er auf gewohnt hohem Level mit seinen wahnwitzigen Wortspielen.

Übrigens verriet Kollegah im Selfmade-Buch seinen musikalischen Anspruch, dass er sich für das hochwertige internationale Feature nich verbiegen lassen wollte. Wenn man sich das Endprodukt anhört, eine weise Entscheidung:

„Ich wollte mich für den Song auf keinen Fall meinem Feature-Gast anpassen, sondern hatte die Idee, dass Game unbedingt auf einem typischen Deutschrap-Beat mit Streichern rappt.“

Internationales Business

Rolex Daytona“ sollte nicht die letzte Kollabo der beiden Rapstars bleiben. Auf Or Nah (German Version)“ von Games Kompilationsalbum „Blood Moon: Year of the Wolf“ aus dem Jahr 2014 war Kolle ebenfalls vertreten.

Zudem lieferte der Boss 2010 ein legendäres englisches Feature ab. Auf Soldiers“ von der englischen Rapcrew Eurogang. Falls du es noch nicht kennst, solltest du es dir sofort gönnen. Sehr unterhaltsam, wenn auch nicht akzentfrei.

13 KOMMENTARE

    • King Keil hat Features mit Cypress Hill , crooked i , raekwon , Ghostface killah , Rick Ross , Snoop Dogg , Planet Asia , Killah Priest , Future , Planet Asia , Busta rhymes , Ag , Nine , jadakiss , Gucci Mane , blaq Poet krasseste Features überhaupt

  1. MC EiGht?! Das tut weh, auf einer angeblichen Rap-Seite zu lesen.

    „Zudem lieferte der Boss 2012 ein legendäres englisches Feature ab. (…)“
    – Am 26.12.2010 veröffentlicht, YouTube

    Beste Recherchearbeit…

    Und zu guter Letzt: Auch wenn der Typ nie ein top Rapper war, hatte D-Flame wohl mit als Erster krasse Ami-Features auf seinem „Basstard“-Album.
    Noch schlimmer ist eigentlich nur, dass ihr zwar ein Produzenten-Album und Desue erwähnt, das aber getrennt. „Art Of War“ war DAS Ami-/Deutsch-Kollabo-Ding schlechthin!!

      • An dieser Stelle auch mal Respekt dafür, dass du den Kommentar nicht „heimlich“ nicht freigegeben/gelöscht und es dann schnell geändert hast. Ist erfahrungsgemäß eher die Ausnahme…
        Grüße zurück!

  2. Sowohl charttechnisch als auch überhaupt die erste und wichtigste internationale kollabo einfach mal vergessen 1,2,3, lebe für Hip Hop, Return of Hip Hop oh man Jungs…

  3. Savas und Samy hatten ein feat mit Rugged Man, einer der stärksten rapper aller Zeiten. Ihr nennt euch Rap und feiert idioten ohne skills wie diesen 6ix9ine und ignoriert rugged man. Ihr habt echt wenig Ahnung. Nur weil 1mio jemanden feiert heisst das nicht er wäre ein guter rapper.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here