257ers über „Mikrokosmos“, Keule, Stilwandel, Sprichwörter & schwule Cowboys [rap.de-TV]

Abgeh’n: Wir haben uns mit den sprichwörtlichen Chaoten von den 257ers, die jetzt nur noch zu zweit unterwegs sind, getroffen, um über ihr neues Album „Mikrokosmos“ zu sprechen. Natürlich auch darüber, dass die Jungs fortan als Duo unterwegs sind – allerdings hat Moderator Skinny es dabei vermieden, bereits ausgiebig durchgekaute Aspekte erneut zu thematisieren. Die stilistische Weiterentwicklung der Jungs ist natürlich ebenfalls Thema. Und: Fernab all dieses ernsten Rap-Zeugs werden diverse entfremdete Sprichwörter gedroppt, es wird viel Unsinn gemacht und gelacht und Mike erklärt seinen früheren Hass auf Cowboys, der seiner Liebe für die sog. Indianer entsprang. Kurzum, herrliches Spektakel, das alles.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here