KEZ: „K.R.E.A.M.“, Vorwürfe an Azad, Dancehall-Hype, Savas & Arbeit mit Manuellsen

Obwohl KEZ gerade einmal 25 Jahre alt ist, identifiziert er sich vielmehr mit den traditionellen Rap-Werten als mit den Themenschwerpunkten der neuen Generation.

Der „König im Schatten“ sieht sich als klassischer MC, legt hohen Wert auf inhaltlich ausgefeilte Lyrics und ist sich nicht zu schade, seinen Jugendhelden auf seinem neuen Album wieder und wieder Tribut zu zollen. Als ehemals glühender Fan von Azad hat er kürzlich glaubhaft dessen Entwicklung kritisiert und damit ein Erdbeben im Deutschrat-Kosmos ausgelöst …

5 KOMMENTARE

    • unter traditionellen Rap-Werten ist in Deutschland Arsch kriechen, rumheucheln und Märchen erzählen zu verstehen! Dieser KEZ ist ein Nobody, aber sein Boss Manuellsen verkörpert diese Werte par excellence mit jedem Tag den er lebt!

  1. Kez ist ein kleiner Bastard in meinen Augen azad Fan sein wollen aber über sein Idol schlecht reden du feige fotze komm nach Kostheim reise dir dein Kopf ab du Hund Azad ist eine Legende net so wie du ihr seit alles Könige der Ratten armselige pack andere fixen wollen um sich besser da zu stellen auf solche fotzen hab ich gewarten Gez Onkel Jengis

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here