5 Rapsongs, die ich nicht mehr hören kann

Platz 3: Cro – Easy

Bei mir gilt die Faustregel: Wenn die Generation meine Mutter etwas um den Hype eines Songs mitbekommen hat, dann ist er wirklich bekannt. Der Track „Easy“ war der erste Megaerfolg aus einer langen, langen Reihe von Hitsongs des Freizeitpandas. Der lässige Flow und das coole Video waren damals auch frisch und neu. Aber nach gefühlten 5.000 Mal hören war der Song dann auch irgendwie ausgeleiert.

10 KOMMENTARE

        • Ich hab mir/euch ehrlich gesagt sogar mal ne kleine verschnaufpause gegönnt und es satte zwei wochen geschafft mir euren mist nicht zu geben. Ich hab bestimmt einiges an journalistischen „Autounfällen“ (man kann weder hin- noch weggucken) verpasst.
          In der Zeit hab ich viel rtl geguckt und bild gelesen….irgendwas mit niveau, weisste?

          • Dann wünsch ich dir eine schöne Lektüre und kommentier fleißig weiter, wir freuen uns über jede Meinung, selbst von Fans der Bild.

    • @Simon Danke mein Bester, ich wünsche dann noch eine weitere DE-cherche und werde Euer weiteres Nichtschaffen verfolgen. Vielleicht, aber nur vielleicht schafft Ihr es ja irgendwann mal, die Leute auf Bildniveau zu informieren. Bis dahin empfehle ich Dir anstatt eines Kugelschreibers fürs Erste einen Wachsmaler. Aber vorsicht, nicht wieder so tief in die Nase schieben.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here