Cora E: Comeback abgesagt

Eigentlich war für nächstes Jahr nicht nur der ungefähr fünfhunderste Weltuntergang geplant, sondern auch etwas fast noch unwahrscheinlicheres: Ein neues Album von Cora E.

Das jedenfalls hatte diese vor einiger Zeit auf ihrer Facebookseite angekündigt. Ein erstes Lebenszeichen gab es dann vor einigen Tagen mit dem gemeinsamen Video mit Scotty76 "Komm schon".

Doch ebenjenes Video beziehungsweise die überwiegend nicht eben positiven Reaktionen darauf sind der guten Cora nun Anlass und Grund, bis auf weiteres doch lieber von einem Comeback abzusehen. Wiederum auf ihrem Facebook-Account schreibt sie in einem Statement:

"Okay, Freunde. Vielleicht ist das jetzt eine Kurzschlussreaktion, aber ich bin so dermaßen enttäuscht von den Reaktionen über das Scotty & ich-Lied, dass ich jetzt sage: Ich gehe in Zukunft lieber mit meinen Kindern in den Zoo als ins Studio und lege den Stift und das Papier wieder ganz weit weg in die unterste Schublade. Ich bin diese Art von Disrespekt nicht gewohnt und hab' auch keine Lust, meine Zeit damit zu verschwenden, mich daran zu gewöhnen. Ich hab' ganz viele andere wichtige Dinge im Leben zu tun. Und das mach' ich jetzt mal."

rap.de nimmt das mit leisem Bedauern zur Kenntnis, immerhin ließ die Deutschrap-Pionierin, die in den 90ern an vorderster Front aktiv gewesen war, ein Hintertürchen offen: "Die Fragen, wann mein Album kommt – tut mir so leid für euch, aber die kannn ich bis auf weiteres nicht beantworten!" Bis auf weiteres – das ist immerhin keine endgültige Absage.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here