Kollegah kündigt Solo-Release noch dieses Jahr an

Kollegah wird offenbar nicht nur auf dem Selfmade Records-Sampler „Chronik III“ mit diversen Parts vertreten sein, er plant auch noch ein eigenes Release für 2015. Das erklärt der selbsternannte Boss in einem seiner Videoblogs der Reihe Bosshaft TV.

„Ich bin auf jeden Fall an was Großem dran, was dieses Jahr noch kommt.

Was genau, verrät Kollegah allerdings nicht. Bereits vor einigen Monaten hatte er erklärt, sein neues Projekt werde auf Oldschool-Beats daherkommen – was von vielen als indirekte Andeutung eines neuen „Zuhältertape“ gewertet wurde. Offiziell bestätigt ist das aber bisher nicht.

2014 hatte er mit seinem Album „King“ so ziemlich alles abgeräumt, was es im Deutschrap an Rekorden abzuräumen gab. Das Album wurde bereits mit Gold und Platin ausgezeichnet, Kollegah erhielt im März außerdem zwei Echos. Die Promophase zum Album inklusive eigener Late Night Show auf YouTube gilt als bislang beispiellos. Gut möglich, dass das neue Release als Kontrast dazu nicht so lange beworben werden wird…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here