TLC – Now & Forever-The Hits

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit. Seit dem Unfalltod von lovely Lisa Left Eye Lopez, im April letzten Jahres, stagniert das Projekt TLC , und bevor der Ofen endgültig aus ist, war Arista Records schlau genug, ein TLC-Best Of mit dem Titel Now & Forever-The Hits herauszubringen.

Vorangegangen war die Veröffentlichung des 4. TLC-Albums 3D im Summer 2002, verbunden mit der Hoffnung, an die Verkaufzahlen der drei zurückliegenden Veröffentlichungen anknüpfen zu können. Schließlich ist man das weltweit erfolgreichste Damen-Trio (gewesen), und die Arbeit von Left Eye gehört vervollständigt. Abzuwarten bleibt, ob und was künftig in Verbindung mit dem Namen TLC veranstaltet wird, war doch Lisa der wohl kreativste Part der Verbindung.

Auf Now & Forever-The Hits befindet sich eine, sagen wir: nette Auswahl der besten Titel aus reichlich 10 Jahren TLC-Geschichte. Wer interessiert ist an der musikalischen Entwicklung der drei Ladies, wird mit diesem Album zur Genüge bedient. Deutlich zu erkennen sind die qualitativen Unterschiede zwischen Songs wie Girl Talk (3D), Whoop De Woo und No Scrubs (Fanmail) und einigen etwas älteren, jedoch nicht minder erfolgreichen Tracks der Alben OOOOOOOHH!… On The TLC Tip und CrazySexyCool.

Ein gutes Stück Arbeit von Tionne T-Boz Watkins, Lisa Left Eye Lopez, Rozonda Chilli Thomas und einer starken Produzentenriege, gebannt auf einen Silberling – für Fans ein Muss.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here