Tapefabrik gibt Line-Up bekannt: Vega, Credibil u.v.m.

Die Tapefabrik ist tot – es lebe die Tapefabrik. Nach der Insolvenz folgte die vage Ankündigung einer Rückkehr, dann die Gewissheit, dass es im September eine weitere Ausgabe des Festivals geben wird – und jetzt das Line Up.

Demnach werden Vega & Bosca von den Freunden von Niemand, Credibil, Cr7z, die Funkverteidiger, eloQuent, Luk & Fil, Separate, Prezident, Pimf auftreten. Das Ganze ist als Beerdigung angekündigt.  Aus einer vorläufigen Beisetzung der  Veranstaltung soll sich aber eine Wiederauferstehung entwickeln.

Neben Besonderheiten wie Exklusiv-Verkäufen, beispielsweise von bereits ausverkauften oder limitierten Merchandise-Artikeln sowie von Tapefabrik internen Hinterlassenschaften, sollen den Besuchern weitere Specials wie eine Graffiti-Wall, ein Rap-, ein Breakdance-, oder auch ein Beatbattle angesagter Produzenten versprochen.

Die Karten sind bereits seit einigen Tagen im Vorverkauf zu haben und mit 20 Euro deutlich günstiger als die der letzten Jahre. „Alle Einnahmen werden zu 100% für die Sanierung der Tapefabrik eingesetzt„, so die Veranstalter auf Facebook.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here