Outlawz – Worldwide

Die Outlawz-Crew von der East Coast der USA hat einen großen Teil ihres Bekanntheitsgrades einem gewissen Tupac Shakur zu verdanken. Der war so begeistert von ihnen, dass er sie zu seiner Crew gemacht hat, zu seinen Soldiers, wie man so schön sagt.

Diese Soldaten haben aber schon lange selber für Lärm gesorgt und nun auch eine DVD auf den Markt gebracht, die gute 110 Minuten lang ist und zusätzlich noch eine CD mit im Gepäck hat, auf der sechs bisher unveröffentlichte Outlawz-Tracks zu finden sind. Das ist schon mal ne Menge Material!
Also rein aus quantitativen Gründen lohnt sich diese Anschaffung. Aber wie sieht es mit dem Gezeigten aus?Zu der CD muss man nicht viele Worte verlieren, die Musik rockt, für alle die, die auf harten EastCoast Style stehen, mit Thug-Attitüde versteht sich. Keine Snippets, sondern Vollversionen!
Die DVD ist dann inhaltlich auch interessanter als erwartet. Hier werden die Mitglieder Napoleon, Young Noble, Edi und Kastro auf ihrer Tour in den Staaten, in Deutschland und Puerto Rico gefilmt. Es gibt eine Menge Livemusik, und natürlich kann man auch hier alle Kapitel übersichtlich und einzeln anwählen. Neben dem Tourbericht wird jedes Mitglied der Crew noch einzeln vorgestellt. Es werden Fragen nach der Karriere, nach dem Einfluss von Tupac und nach Zielen gestellt. Es wird die These, dass Tupac vielleicht doch noch lebt, (leider) widerlegt, und wir bekommen einen Einblick in sein (Tupac) altes Haus.

Nebenbei sieht man einen ganze Reihe von bekannten Leuten der HipHop-Welt, wie Fat Joe, Warren G, Method Man, Guru, Onyx, Coolio, Treach u.v.m..
Allerdings sind die meisten dieser genannten Personen nicht auf der Bühne zu sehen, sondern werden auf der Straße getroffen und tun kurz ihre Meinung zu den Outlawz oder zu Tupac kund, Streetstyle eben.

Groupies gibt es natürlich auch zu sehen, aber diese DVD ist Rated 15, also auch hier bleibt alles im Rahmen. Einen weiteren ehemaliger Tupac-Zögling, Fatal Hussien, kann man hier bei seinem ersten Interview nach seiner Entlassung aus dem Knast hören und sehen.Auch er hat noch einiges von Tupac zu berichten.

In der Bonussektion gibt es dann noch drei Videos der Outlawz, Freestyles und diverse Outtakes dieser Doku zu sehnen. Insgesamt kann man sagen, dass diese DVD ihr Geld wert ist. Tupac ist leider nicht mehr unter uns, aber mit den Outlawz lebt die Thug Nation weiter!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here