Charts: Genetikk aktuell vor Lance Butters

aktuell vor

GfK Entertainment und der Bundesverband Musikindustrie geben eine weitere Neuerung bekannt, die besonders bei Deutschrap-Fans auf Interesse stoßen könnte: Ab sofort gibt es jeden Mittwoch den aktuellen Zwischenstand aus den Charts. Gewertet werden dabei die Verkäufe von Freitag bis Montag.

Demnach liegen Genetikk mit ihrem dritten Album „Achter Tag“ aktuell vor Lance Butters mit dessen Debütalbum „Blaow„. Die beiden ersten Plätze werden also in dieser Woche aller Voraussicht nach an die beiden Rap-Acts gehen. Das geben GfK im Rahmen der Vorstellung ihrer Offiziellen Deutschen Midweek-Charts bekannt, die ab heute jeden Mittwoch bekannt gegeben werden sollen.

Es ist bereits die dritte Neuerung innerhalb kurzer Zeit. Zuerst hatte die GfK vor einigen Wochen eigenständige HipHop-Charts eingeführt. Dann wurde der Bekanntgabe-Turnus verändert, statt am Montag gibt es die aktuellen Top 100 Alben und Singles jetzt schon am Freitag, und zwar komplett.

Ob die Neuerungen etwas damit zu tun haben, dass auf der Facebook-Seite der GfK die Kommentare deutlich erkennbar von Rapfans dominiert wurden und man nun deren bekanntlich sehr hohem Interesse an Verkaufsranglisten Rechung tragen möchte – wissen wir nicht. Unwahrscheinlich erscheint es jedoch nicht. Fraglich bleibt zudem, ob sich nicht irgendwann ein Übersättigungseffekt einstellen wird – immerhin werden inzwischen schon dreimal die Woche Chartplatzierungen verkündet…

Und schon die nächste Neuerung: Ab sofort zeigen die Offiziellen Deutschen Midweek-Charts, wer im Rennen um #1 derzeit…

Posted by Offizielle Deutsche Charts on Wednesday, 13 May 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here