Flavor Flav festgenommen

Keine Woche vergeht, ohne dass unser aller Liebling Flavor Flav für eine Schlagzeile gut wäre. Dieses Mal geht es ausnahmsweise nicht um seine Streitereien bezüglich seiner Fast-Food-Kette Flav’s-Fried-Chicken (wir berichteten), sondern um seine Festnahme in Las Vegas.

Der 52-jährige ehemalige Rap-Star geriet am Karfreitag in eine Verkehrskontrolle, und nachdem sein Name durch den Computer geschickt wurde, stellte sich heraus, dass bereits vier offene Haftbefehle gegen ihn ausstehen. Zwei davon wegen Fahrens ohne Führerschein, einer wegen Falschparkens sowie einer wegen Fahrens ohne Versicherungsnachweis. Flav wurde umgehend in ein örtliches Gefängnis überführt und nach der üblichen Prozedur wieder auf freien Fuss gesetzt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Mann mit den großen Uhren wegen Verkehrsdelikten mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Bereits 2002 musste Herr Drayton, Jr.  neun Wochen auf Rikers Island absitzen, da er mit einem abgelaufenen Führerschein unterwegs war, einen Haufen unbeglichener Knöllchen angesammelt hatte sowie die Treffen mit seinem damaligen Bewährungshelfer nicht wahrnahm.

Für die Zukunft hat Flavor die Eröffnung eines weiteren Flav’s-Fried-Chicken (FFC) Restaurants in Las Vegas angekündigt. Nach dem Fiasko mit dem Restaurant in Clinton, Iowa, kann man ihm nur wünschen, dass er diesmal mehr Glück hat.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here