Game wird an Heiligabend beklaut

Frohe Weihnachten! Nicht unbedingt für jeden. An Heiligabend wurden dem Westcoast-Rapper Game angeblich 75.000 US-Dollar und einige Schmuckstücke aus seinem geparkten Fahrzeug gestohlen, während er in der Westfield Topanga Mall in Canoga Park, Kalifornien Weihnachtsgeschenke für seine Kinder besorgte.

Game, mit bürgerlichem Namen Jayceon Taylor, ließ sein Fahrzeug von einem Angestellten der Nordstrom-Kaufhauskette parken. Als er zu seinem Wagen zurückkehrte, bemerkte der Rapper jedoch, dass Geld und Ketten entwendet wurden.

Der 31-jährige Rapper ließ seiner Wut freien Lauf und legte den Diebstahl auf seiner Twitter-Seite offen dar: “So, heres my day: tried 2 do last minute shoppin 4 da kids & valet stole a Louis Duffle out @avanterose ’s car & we 2 chains & $75,000 short.“.

Einem Bericht von allhiphop.com zufolge sollen Polizeibeamten behaupten, dass auf einem Überwachungsvideo der Diebstahl zwar festgehalten wurde, die mutmaßlichen Täter aber von Palmenblättern verdeckt seien. Somit könne kein eindeutiges Täterprofil angelegt werden. Game hingegen beschuldigte den verantwortlichen Mitarbeiter von Nordstrom des Diebstahls und unterstellte den Parkplatzwächtern sogar, dass diese eine Art Diebesring dort unterhielten:
Topanga MallNordstroms“ valet is janky as F*CK !!! They gotta a lil stealing ring goin, PARKS YA OWN SH*T from now on !„.

Außerdem wirft der Rapper den Polizeibeamten vor, sich ihm gegenüber rassistisch verhalten zu haben, nachdem sie ihn vier Stunden lang befragt hätten, ohne Ergebnis und am Schluss nur bemerkt hätten, dass Game ein „nettes Auto“ fahre: “& me or @avanterose couldnt do sh!t cuz both are dumb ass’s on parole. Ole‘ Yes officer, No officer ass n!ggas we was !!! […] Then after 4 hrs of no answers we drivin off & da most racist of all da cops gone say: „Thats a sweet ride man“. WHAT ?!? B!tch, investigate“.

Trotz des prekären Vorfalls zeigte Game Größe und wünschte all seinen Freunden und Fans ein besinnliches Weihnachtsfest: “I hope everyone ate good, received the things they wanted, spent time with loved ones & had a miracle of a Christmas“.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here