Skrillex kauft Wu-Tang Clan-Album für 5 Millionen Dollar

Das Wu-Tang Clan-Album „Once Upon A Time In Shaolin“ in seiner kunstvoll gravierten Schatulle ging nun über die Ladentheke – für fünf Millionen Dollar.

Das 31 Songs starke und eine Gesamtspielzeit von 128 Minuten umfassende Album war im Gegensatz zu „A Better Tomorrow“ nicht regulär erhältlich, sondern existiert lediglich einmal, ist also ein Unikat, das an den Höchstbietenden versteigert wurde.

Wer hat mal eben fünf Millionen auf Tasche um sich ein Album zu kaufen? Skrillex offenbar. Der Dubstep-Produzent präsentierte die hochwertige Schatulle am Ende seines neuen Videos „Fuck That“ stolz. Cilvaringz, der Produzent und Koordinator des Projekts, bestätigte, dass es sich beim Käufer um Skrillex handelt.

Der Grund für die ganze Aktion war laut Clan-Oberhaupt RZA, dass Musik in Zeiten von endloser digitaler Reproduzierbarkeit wieder mehr als Kunst wahrgenommen werden solle. „Wir werden ein Album verkaufen, wie nie zuvor jemand eins verkauft hat„, So RZA Wir werden ein Kunstwerk erschaffen, wie es in der Musikgeschichte noch keiner getan hat. Wir machen ein einziges Sammlerstück. Es ist, als besäße jemand das Zepter eines Pharaos.

Als glücklicher Besitzer dieses Zepters kann sich also nun Skrillex bezeichnen. Aber auch die Fans gehen nicht ganz leer aus, denn das aktuelle Wu-Tang-Clan Album „A Better Tomorrow“ steht seit Freitag zum Verkauf bereit. Was aus der geplanten Museumstour mit dem „Once Upon A Time In Shaolin„-Unikat wird, ist noch unklar.

1 KOMMENTAR

  1. […] Skrillex machte sich Anfang des Monats schon selbst ein Weihnachtsgeschenk: “Skrillex kauft Wu-Tang Clan-Album für 5 Millionen Dollar” […]

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here