Wu-Tang Clan: 5 Millionen für Album geboten

By Oliver Marquart
In NEWS
Apr 3rd, 2014
200 Views

Der Wu-Tang Clan bzw. sein geistliches Oberhaupt RZA haben offenbar erste Gebote für ihr auf ein einziges Exemplar limitiertes Album “The Wu – Once Upon A Time In Shaolin” erhalten. Gegenüber MissInfoTV erklärte RZA, es gebe Gebote zwischen 2 und 5 Millionen.

Es gab Gebote über 2 Millionen, gestern hat einer sogar 5 Millionen geboten. 5 Millionen ist bisher das höchste Gebot. Ich kann das noch nicht ganz einschätzen, aber es zeigt mir, dass es Leute gibt, die verstehen, was wir da tun“, so RZA.

Von “The Wu – One Upon A Time In Shaolin” soll es genau ein einziges Exemplar geben. Der Wert dieses geheimnisumwitterten Unikats, das in einer kunstvoll gravierten Schatulle in Marrakesch aufbewahrt werden soll, geht in die Millionen. Es soll 31 Songs enthalten und eine Gesamtspielzeit von 128 Minuten umfassen. 

Cilvaringz, der Hauptproduzent von “The Wu – Once Upon A Time In Shaolin” hatte eine Tour durch Museen und Galerien angekündigt, auf die das exquisite Werk gehen soll. Die Preise, die zur Besichtigung der Schatulle und zum Hören des Albums über Kopfhörer fällig werden, sollen zwischen umgerechnet 30 und 50 Euro liegen. Danach soll das Album für mehrere Millionen Dollar verkauft werden.

Die Vorliebe des Wu-Tang Clan für symbolträchtige Aktionen ist hinlänglich bekannt. Möglicherweise handelt es sich aber auch einfach nur um einen besonders ausgefallenen Promotrick: Schließlich soll das nächste Wu-Tang Clan-Album “A Better Tomorrow“, das im Sommer erscheint, wieder ganz regulär zum Verkauf bereit stehen. 

wu-tang-unikat.jpg

Empfohlene Artikel