T.I. wegen Drogenbesitz festgenommen.

Rapper T.I. und seine Frau Tameka „Tiny“ Cottle wurden am Mittwoch, dem 1. September  nach einer Verkehrskontrolle wegen Marihuanabesitzes und anderer Drogen festgenommen.
Das junge, erst seit Juli 2010 vermählte Paar, war in West Hollywood, Los Angeles unterwegs, als die beiden mit ihrem Maybach in eine Verkehrskontrolle gerieten. Dem Officer stieg beim Kontrollieren der Papiere sofort der süßliche Marihuanageruch in die Nase, woraufhin dieser den Wagen nach verbotenen Substanzen durchsuchte. Bei der Durchsuchung wurde eine Substanz sichergestellt, die man zuerst für Kokain hielt, was sich aber bei der späteren Analyse nicht bestätigte.
Das Paar wurde schließlich festgenommen und erst am darauf folgen Tag, gegen eine Kaution von 10.000 Dollar, um 4:00 Uhr morgens aus der Haft entlassen. In den von der Polizei durchgeführten Tests stellte sich letztendlich heraus, dass die konfiszierte Substanz Inhaltsstoffe von Ecstasy und Amphetaminen enthielt.
Für T.I., der bis zum 26. März 2010 eine einjährige Haftstrafe wegen Waffenbesitzes verbüßte, kann dieser Vorfall unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen, da er nach wie vor „nur“ auf Bewährung draußen ist.
Einen Tag später meldet sich deshalb auch Rapper 50 Cent via twitter zu Wort. Der Mann, der für alle Angelegenheiten des Lebens einen guten Rat parrat hat, meint dass es klüger wäre, wenn „Tiny“ die Schuld für die Drogen auf sich zu nehmen, um ihren Mann vor einer drohenden Gefängnisstrafe zu schützen.In diesem Sinne: Wenn Ihr ein Problem habt, einfach bei Fiddy durchtwittern. Da wird Euch geholfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here