One Love Festival 2010

Bald ist es wieder soweit: die Festivalsaison wird eröffnet. Nach einem langen und harten Winter freuen wir uns alle darauf, unsere Lieblingskünstlern unter freiem Himmel sehen und hören zu können und umso glücklicher macht es uns deshalb auch, Euch hier alle Infos zum One Love Festival 2010 liefern zu können.

Die Veranstaltung findet auch dieses Jahr wieder an zwei Terminen statt. Am 29. Mai gibt sich Deutschlands Rapelite im Musiktheater BAD in Hannover, am 12. Juni im Landschaftspark Duisburg Nord das Mic in die Hand. Und wenn wir von namhaften Künstlern sprechen, dann sind das beileibe keine leeren Worte. Angekündigt haben sich bisher: sido, die Atzen, Olli Banjo, Spezializtz, Taktloss, Kollegah & Favorite, die Orsons, Casper, Marteria, F.R., Too StrongPimpulsiv & DNPAfrob, Snaga & Pillath, Fard, 257ers, Vega & Olson Rough, Chefket und sowohl die Hamburg City– als auch die Hannover Allstars.

Was nach wie vor fehlt sind allerdings die Acts aus Übersee. Im letzten Jahr gaben sich Mobb Deep-Member Havoc und Cormega die Ehre. Sollten sich noch weitere Künstler zum Line Up gesellen, erfahrt Ihr das natürlich auf der offiziellen One Love-Website (bitte klicken).

Parallel zu den Auftritten wird es erneut ein spannendes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben. An dieser Stelle werfen wir einfach mal die Schlagworte Live-Graffiti und Breakdance in den Raum. Los sein wird in jedem Fall einiges und die Veranstalter rechnen damit, die Besuchermarke des vergangenen Jahres (2.500 bis 3.000) zu knacken.

Bei der Kartenbestellung hat der geneigte Festivalbesucher gleich mehrere Möglichkeiten. Zum einen gibt es "normale" Tagestickets, die für beide Locations je 33 Euro kosten. Wer das Spektakel in gediegenerer Atmosphäre genießen möchte, kann sich allerdings auch ein VIP-Ticket zum Preis von 75 Euro klären. Den Kartenshop findet Ihr HIER.

Für alle, die ungern Zug fahren und kein Auto besitzen, gibt es in diesem Jahr außerdem die Möglichkeit, sich mit dem Bus direkt auf’s Gelände karren zu lassen. Für 59 Euro gibt es nicht nur die Eintrittskarte und ein One Love Shirt, sondern auch die Hin- und Rückfahrt mit dem offiziellen Bus-Shuttle. Wo genau diese Busse abfahren, entnehmt Ihr bitte folgender Seite (klick).

Schlußendlich wollen wir Euch noch auf den One Love Rap Arena Contest aufmerksam machen, der von uns, von rap.de präsentiert wird.
Auch in diesem Jahr können Nachwuchs-Rapper wieder einen Auftritts-Slot inmitten etablierter Szenegrößen gewinnen, der Live-Vorentscheid findet am 24. April ebenfalls im Musiktheater BAD statt. Anschließend wird der Sieger per Online-Voting auf rap.de ermittelt. Genaueres und wer sich bisher so alles für den Vorentscheid qualifiziert hat, findet Ihr HIER.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here