Nas vor Gericht

Wie wir schon mehrere male berichtet haben, streiten sich Nas und seine Ex Kelis bezüglich des Unterhalts für ihr gemeinsames Kind.
So sollte der Rapper der Sängerin wohl noch 200.000$ Unterhalt zahlen, was dieser aber wiederum nicht getan habe. Deswegen legte der Anwalt von Kelis jetzt Klage ein und der ganze Streit geht vor Gericht. Der Rapper plädierte, wie zu erwarten war auf nicht schuldig, könnte im Falle einer Verurteilung jedoch sogar zu einer Haftstrafe verurteilt werden.

Bereits zu einem Jahr Haft verurteilt, ist bekanntermaßen Lil’ Wayne, dessen Strafvollzug Anfang März hätte beginnen sollen. Weezy brachte nun allerdings eine achtstündige Zahnbehandlung hinter sich, durch die der Antritt der Strafe wegen Waffenbesitzes verschoben wurde. Die Marathonsitzung beim Zahnarzt beinhaltete unter anderem acht Wurzelbehandlungen. Außerdem seien alte Zahnimplantate erneuert, neue eingepflanzt und die echten Zähne in deren Besitz er noch ist, bei dieser Gelegenheit auch noch behandelt worden.

Vergangenen Dezember bestätigte der Künstler in einem Videointerview auf der amerikanischen Seite Page Six Gerüchte, dass seine Vorliebe für Marihuana ihn dabei beeinträchtigen würde, eine von ihm zum Verkauf stehende Immobilie, an den Mann zu bringen. So wurde ein Ehepaar, das zu einem Besichtigungstermin erschien von leicht bekleideten Damen begrüßt und der Grasdunst wird auch keinen allzu seriösen Eindruck auf das Paar gemacht haben. Lil‘ Wayne selbst findet das aber gar nicht abschreckend, bezeichnet die ganze Aktion als eine Art Verkaufsstrategie und vergleicht sich bei dieser Gelegenheit außerdem noch mit Bob Marley.
"We’re not having trouble selling it, but all the other stuff is true," so der Rapper. "The people that are coming to look at it like that more about it. That’s like waking in Bob Marley’s crib and you still smelling weed and his bed still messed up, and food still on the table. You’re like, ‚Leave all that sh**. I want to buy all that sh**.‚"

Das ganze Video könnt ihr hier sehen:

 

 

 

 
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here