Farid Bang äußert sich zum Banger Musik-Signing

Farid Bang hat nach all den Irrungen und Wirrungen der letzten Tage nun klargestellt, dass nur ein neuer Rapper bei seinem Label Banger Musik gesignt worden sei. Welcher von den möglichen Kandidaten das ist, verriet er aber noch nicht.

Zu dem signing bei Banger Musik es wurde nur 1 Rapper gesignt“, so Farid auf Facebook.

Ganz oben auf der Wahrscheinlichkeitsliste stehen nach wie vor Kurdo und Summer Cem. Summer ist schon seit dem Ende seines Deals bei German Dream labellos und arbeitet sehr eng mit den Bangern zusammen. Kurdo indes ist ebenfalls labellos, seit er bei Beefhaus raus ist und hat mit seinem Album “Slumdog Millionair” und dem dazugehörigen Top 10-Einstieg bereits bewiesen, dass er zu Größerem berufen ist, sowohl musikalisch wie kommerziell.

Alle anderen “Kandidaten”, die sich in den letzten Tagen mehr oder weniger offen scherzhaft selbst ins Spiel gebracht hatten,  wie etwa Hamad45, Ali As, Money Boy oder Falk, dürften hingegen eher nicht ernsthaft infrage kommen. Doch wer weiß: Vielleicht zaubert Farid am Ende einen ganz neuen Kandidaten aus dem Hut, den bisher noch keiner auf dem Zettel hatte.