Timbaland wird verklagt

“All samples cleared“? Scheinbar nicht ganz, denn jetzt wurde das Produzenten Schwergewicht Timbaland, das gefühlt mindestens die Hälfte aller Top Ten Hits der vergangenen vier Jahre produziert hat, verklagt und zwar vom finnischen Label Kernel Records, mit Sitz in Helsinki.

Für den Hit ”Do It” vom 2006 erschienenen Nelly Furtado Album “Loose“ musste scheinbar der Track “Acidjazzed Evening” des finnischen Künstlers Janne Suni herhalten. Inwieweit Timbo wirklich geklaut oder einfach ein Sample benutzt hat, muss jeder selbst beurteilen. Im Internet kursieren bereits diverse Videos, die den Diebstahl dokumentieren.

 
Vergleicht einfach mal selbst.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here