Neues 2Pac-Interview aufgetaucht

Es ist neues Material vom wohl am nachdrücklichsten in den Gottstatus erhobenen Rapper der Hip Hop Geschichte aufgetaucht – Tupac. Nein, ausnahmsweise kein neues Album mit bisher unveröffentlichten Tracks respekte eigentlich schon veröffentlichten Songs, über die jetzt aber diverseste Shakur Fans noch einmal drüber gerappt und das ganze geremixt haben. Ebenfalls gibt es keine Autos, Schmuckstücke oder Grabtücher des Musikers zu ersteigen. Viel besser und vorallem preiswerter: Ein bis dato unpubliziertes Interview aus dem Jahre 1991 ist aufgetaucht.

Davey D interviewte Tupac kurz nachdem dieser mit dem Film "Juice" erste große Erfolge als Schauspieler feierte. Der US-amerikanische Rap-Journalist versuchte nach Eigenaussage herauszufinden, wie autobiografisch Pacs Filmrolle zu sehen sei, der Künstler selbst trug während des gesamten Gesprächs eine geladene Waffe bei sich. Kurz darauf ging das Interview-Tape verloren, als Davey D kürzlich an einer Greatest Hits Compilation der Rap-Formation Digital Underground arbeitetete, entdeckte er die Aufzeichnungen jedoch wieder per Zufall auf der B-Seite einer Kassette.

Am gestrigen Dienstag, dem 16. Juni und somit Geburtstag des in New York geborenen MCees, veröffentlichte der Journalist die komplette Transkription des Interviews, das außerdem bei den Radiosendern KPFA 94,1 FM und Radio X in voller Länge gesendet wurde. Wer Interesse an dem 17 Jahre alten Gespräch hat, der klicke für die Textversion bitte HIER. Ansonsten verbleiben wir mit einem obligatorischen Rest in Peace und wünschen uns das im Falle Tupacs, von dem Post Mortem gefühlt mehr Lieder herausgebracht wurden als zu Lebzeiten, wirklich.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here