Kaas, Bushido, Fler und Aggro

Wenn unsere Freunde von Mixery Raw Deluxe rufen, dann kommen sie alle. Einmal mehr hat sich die journalistische Elite im Deutschrapzirkus in Hamburg zu einem Roundtable-Gespräch zusammen gefunden, um über den Status Quo zu diskutieren und zu der ein oder anderen Erkenntnis zu gelangen. Gesprochen wurde unter anderem über Kaas und den Amoklauf von Winnenden, die Versöhnung von Bushido und Fler und die Schließung von Aggro Berlin.

Teilnehmer der Talkrunde waren dieses Mal der Rapper Laas Unltd., hiphop.de-Chefredakteur Toxik, Buback-Labelgründer Ale Dumbsky sowie unser per Telefon zugeschaltete rap.de-Chefredakteur Marcus Staiger. Interessante wie kontroverse Wortbeiträge gibt es außerdem von durchaus prominenten Namen wie Massiv, Fler, Kool SavasTone, Harris, Tua und vielen Anderen. Die Videoaufzeichnung der Diskussion findet ihr hier (bitte klicken).

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here