Sai & Joe sind jetzt Freunde

Nach Monaten des Beefs, scheinen Saigon und Joe Budden nicht nur ihr Kriegsbeil begraben zu haben, sondern auch Pläne für gemeinsame Studiobesuche zu schmieden.

"Joe Budden is always a fan of dope diss records," erklärte Joe. "That’s one thing I always felt that was one thing people could appreciate about me and Sai beefin‘ aside from the fans divided…the records are always great."

"I wouldn’t be against making a record together, tell you the truth that made me go listen to a lot of  Joe’s stuff I never heard," gab Sai daraufhin offen zu. "I went back and listened and I was impressed. Son can really spit, for real…My family members were countin‘ me out."

Während einer Radiosendung mit Angela Yee, die Saigon zum Endlos-Beef interviewte, rief Joe einfach an und sprach zum ersten Mal öffentlich mit Sai über ihre Differenzen und den Battle. Budden schien schon länger das Bedürfnis nach Frieden gehabt zu haben. Er gratulierte Sai schon zum Beitritt bei der Internetveröffentlichungsplattform Amalgam Digital, die auch für die digitale Veröffentlichung  von Joes „Padded Room“ verantwortlich waren. Das erste Projekt des Yard Father mit Amalgam war eine Kollaboration mit Statik Selektah, "All In A Day’s Worth“, und erschien gestern, am 17. 03. 2009. Dies gab er vergangene Woche auf Myspace bekannt.

"Did I sign a traditional recording deal with Amalgam Digital as an artist? The answer is NO… What I AM doing with Amalgam Digital is entering a unique, never been done before business venture where they help market promote and distribute some of my many projects…First of all, Amalgam Digital is NOT a record company but a New Media outfit…They seen my creative vision, believe in my vision and we entered into a non-exclusive partnership that will bring it all to life….I am nobody’s artist."

Auch wenn wir uns freuen, dass die zwei nicht mehr so zanken, werden wir ihre erstklassigen, vorbildlichen Disstracks vermissen. Hier ein Auszug aus der Radiosendung:

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here