Bushido meistgesuchter Künstler im Netz

Es ist unglaublich. Nicht nur bei Abstimmungs-Awards, bei denen die gefürchtete ersgutejunge Voting Armee zuschlagen kann, räumt Bushido die Preise ab, nein auch bei Wettbewerben, von denen man gar nicht weiß, dass es sie gibt, ist der Berliner Rap Star die Nummer 1.

So veröffentlichte yahoo.de heute eine Liste mit den meistgesuchten männlichen Stars im Netz und – Überraschung – Bushido landete auf Platz 1.
Den zweiten Platz belegte demnach SIDO und auf dem dritten Platz etablierte sich Jimi Blue Ochsenknecht.

Nun wäre rap.de nicht die wichtigste Hip Hop Seite im Netz, wenn wir diesen Trends nicht Rechnung tragen würden und so haben wir diese Woche auch ein Interview mit einem der Top 3 genannten Künstler. Mehr können wir an dieser Stelle nicht verraten, aber es wird definitiv ein Spektakel.

Außerdem haben wir uns überlegt, um die Suchergebnisse unserer Seite zu steigern, jede News nun mit den Namen Bushido, SIDO und Jimi Blue anzureichern, egal, ob diese mit den Meldungen etwas zu tun haben, oder nicht.

Das könnte dann, eine Meldung Eminem betreffend so aussehen: "Ein Stellungnahme von Jimi Blue, Bushido und SIDO konnten wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht einholen."
Oder:
"Bushido, SIDO und Jimi Blue Ochsenknecht waren von diesen Vorfällen nicht betroffen."

Die übrigen Plätze 4 bis 10 der meistgesuchten männlichen Stars lauten denn auch wie folgt:
4. Thomas Godoj
5. 50 Cent
6. Heath Ledger
7. Michael Jackson
8. Justin Timberlake
9. Eminem
10. Usher
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here