Soulja Boys Myspace-Profil gehackt

Und noch mal Soulja Boy. Offenbar hat er kürzlich eine Textmessage erhalten, in der ein Hacker ihm mitteilte, seinen Myspace-, Youtube– sowie Mail-Account gehackt zu haben. Wolle er die Kontrolle über seine Zugänge wiederbekommen, müsse er 2.500 $ zahlen.

Was sich, weniger wegen der geforderten Geldsumme, als wegen dem Schaden, den man Soulja Boy hätte zufügen können, wie eine mittelschwere Katastrophe liest, ließ den Jungen hingegen völlig kalt. Er schrieb einfach eine Textmessage zurück: “I said fuck you, bitch. Do what you do. This motherfucker got to be fucked up”.
Dann kontaktierte er Myspace und bekam die Kontrolle über sein Profil zurück. So einfach kann es manchmal sein. Und seinen Mail- wie auch Youtube-Zugang hat er nun wohl auch wieder zurück.

Ausführlich erklären tut er die Vorkommnisse hier.

Wer dem Jungen den Namen des Hackers nennen kann, dem verspricht er 10.000 $. Das sind immerhin noch 6.790,7101 Euro, falls jemand…
…egal. Stop Snitchin‘ und so.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here