Bushido und Fler: Versöhnung?

Es gab Zeiten, da hatte man sich noch lieb. Das gemeinsame Label hieß Aggro Berlin, das Collabo-Album, was zum Gangsterrap-Klassiker wurde, "Carlo Cokxxx Nutten" und auch auf "Vom Bordstein Bis Zur Skyline" harmonierten die Herren Sonny Black und Frank White ganz hervorragend. Doch wie es so ist: irgendwann kommt der Bruch, man geht sich vorerst aus dem Weg, disst sich anschließend in diversen Tracks und eine Versöhnung gerät schlußendlich in immer weitere Ferne.

Umso überraschender erscheint nun, dass sich die Berliner Rapper am 17.10. in Dresden über den Weg laufen müssten, da sowohl Fler mit Südberlin Maskulin-Partner Godsilla, als auch sein ehemaliger Weggefährte mit ihren Touren an jenem Abend Halt im "Alten Schlachthof" machen. Diese Termine sind von beiden Seiten offiziell veröffentlicht worden, auf der Website der Location wird bisher jedoch nur Bushido als auftretender Künstler angeführt.

Kommt es zu einer überraschenden Versöhnung der beiden ehemals besten Freunde, vielleicht sogar zu einem "Carlo Cokxxx Nutten 3"? Man darf gespannt sein, der Ersguterjunge-Chef selbst äußerte sich zu dieser Sache in seinem Forum in jedem Fall höchst nebulös: "Einfach abwarten."

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here