Young Buck will zu 50 zurück

Was wäre Ami-Rap ohne Beef? Vielleicht wie Fußball ohne Fouls, auf jeden Fall lange nicht so spannend.

Immer im Mittelpunkt des Interesses: 50 Cent und Young Buck. Nachdem Buck zuletzt wenig bis gar nicht mehr Teil der G-Unit war, scheint er nun wieder zurück in Fiftys Arme zu wollen. In einem Telefongespräch, das gestern im Netz auftauchte, entschuldigt sich Young Buck für sein Verhalten gegenüber Fifty. Buck fragt ihn darin nach einer Wiederaufnahme in die Unit, der Hintergrund des Gesprächs war vermutlich eine Show Bucks in Florida. Dort ließ er sich von einem “G-Unit Nigga!“ rufenden Fan zu einem trockenen “Fuck G-Unit!“ hinreißen. Damit nicht genug, Buck drehte auf und teilte den Fans mit, bei Fifty in all den Jahren kaum etwas verdient zu haben. Nun entschuldigt er sich mit den Worten “I know I’m out of line but I don’t want you to dismember me from the crew, honestly.” Und dann “it’s hard to heal your wound.” Der Typ scheint echt verzweifelt zu sein. So verzweifelt, dass im späteren Verlauf des Gesprächs seine Stimme bei den Worten “I’m wrong, a nigga just be confused” brüchig wird und er anfängt zu schluchzen. Für die, die es nicht wussten: ja, auch Rapper haben Gefühle. Mal abwarten, ob 50 Cent Young Buck vergibt, positiv wäre es für Buck in jedem Fall, da er sein Business ohne die G-Unit nicht auf die Reihe zu kriegen scheint.

"Next beef story". Dürfte jedoch einseitiger verlaufen, da man die Gegenseite einfach nicht ernst nehmen kann. Ice-T beleidigt Soulja Boy auf DJ Ciscos “Urban Legend“ Mixtape mit den Worten “Fuck Soulja Boy! Eat a dick! This nigga single handedly killed Hip Hop.” Siehste Nas, er wars. "We came all the way from Rakim, we came all the way from Das EFX, we came all the way from motherfuckers flowing like Big Daddy Kane and Ice Cube, and you come with that Superman shit? That shit is garbage”, so Ice-T.

Yep, meine Meinung. Bleibt die Frage, ob sich der kleine Superman mit der lustigen Sonnenbrille davon angreifen lässt. Denn Superman hat ja eigentlich nur eine Schwachstelle: Kryptonit.

Update: Young Buck ist auf zack und reagiert auf das Telefongespräch. Hier der Link zu seinem Track "The Taped Conversation". Es geht wieder los.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here