Unter Freunden im Wald

Man muss innovativ sein heutzutage. Oder witzig. Oder auch einfach krank. Und weil das alles so wunderbar auf K.I.Z. passt und die dem natürlich auch gerecht werden wollen, gibt es jetzt Innovatives, Witziges und auch Krankes in Form eines neuen Videos. "Neuruppin“, die Psychopathen-Ballade vom aktuellen Album "Hahnenkampf“, illustriert durch bewegte Bilder und bluttriefende Szenarien. Das allein wäre natürlich ziemlich Standard und langweilig, deshalb schlossen die Klosterschüler im Zölibat sich mit der Firma Kubikfoto zusammen, um eine Art interaktives Musikvideo zu schaffen.

Im Klartext bedeutet das: DU entscheidest, was du sehen möchtest. DU kannst wählen zwischen Folterkeller oder Wasserleiche. Natürlich kannst DU auch einfach nur Nico, Tarek, Maxim und Featuregäste dabei beobachten, wie sie ihre Parts abspulen. Aber dann bist DU wahrscheinlich etwas langweilig.

Wie auch immer. Für alle Horrorfans, Psychopathen in spe oder einfach nur K.I.Z.-Liebhaber: ab zwölf Uhr des heutigen Donnerstags ist das Machwerk auf kiz-neuruppin.de online und wartet darauf, sich in eure Hirne zu fressen, damit ihr noch Wochen später schweißgebadet aufwacht und vielleicht auch schreit. Da zeigt sich doch Liebe zum Fan!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here