DTP bleibt bei Def Jam

Man munkelte die Def Jam Music Group hätte das Label von Ludacris, Disturbing Tha Peace, fallen gelassen. Angeblich sei dieser Schritt von "L.A.“ Reid durchgeführt worden, inzwischen sind die Gerüchte jedoch dementiert, Ludacris unterschrieb nämlich gestern einen weiteren mehrjährigen Deal für Disturbing Tha Peace.

Außerdem gibt es eine weitere gute Nachricht für Fans von Ludacris, der arbeitet nämlich an seinem sechsten, "Theater Of The Mind“ betitelten Album. Ein Release Termin steht (natürlich) noch nicht, aber Ludacris äußerte sich bereits zur Bedeutung des Namens: “You’re going to feel like you’re a part of it. Each song, it all blends itself together and it’s theatrical. Music is supposed to be emotional, you put yourself in the environment, you put yourself in the atmosphere, it’s kind of like that…”

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here