Mick Boogie presents

Das der Mainzer Produzent Shuko steil geht, war in den letzten Jahren nicht zu übersehen, nun hat er wieder einmal den Vogel abgeschossen. Zu Jay-Zs "American Gangster" gab es eine Flut von Remixen und auch Shuko und The Gunna haben kurz vor Weihnachten ihre Interpretation mit Samples von Marvin Gaye als Mixtape mit dem Namen "Brooklyn Soul" auf Shukos MySpace Seite online gestellt. Die Zahl der Downloads stieg schnell und kontinuierlich und so wurde auch Mick Boogie, einer der große Mixtape Namen in den USA, auf  "Brooklyn Soul" aufmerksam und hat sich dazu entschieden das ganze in Amerika in die Läden zu bringen. Der Remix zum Track "Hello Brooklyn" läuft wohl schon auf amerikanischen Radiostationen hoch und runter, mal sehen was draus wird!

Holt euch "Brooklyn Soul" hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here