Pi und Zander helfen Obdachlosen

Am 19.12.2007 wird Frank Zander, tatkräftig vor Ort unterstützt von Prinz Pi, zum 13. Mal eine Weihnachtsfeier für cirka 2.000 Obdachlose organisieren. Die Veranstaltung findet im Berliner Estrel Convention Center in der Sonnenallee 225 statt.

Ganz nach dem Motto: Schenken ist schöner als beschenkt werden. Und hier wird eindeutig aus dem Herzen gehandelt – Geboten wird neben dem traditionellen Gänseessen und Live-Musik auch die Verteilung von Sachspenden in Form von warmen Kleidern, Schlafsäcken, Getränken oder anderen nützlichen Dingen. Auch ihr könnt euch engagieren, weitere Infos erhaltet ihr im Newsbereich bei No-Peanuts und der offiziellen Helferseite.

Hier gibt es einige Berichte über das letzte Weihnachtsessen zu sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here