Breakdance in der DDR

Auch heute kommen wir wieder mit einem Filmtip der besonderen Art. Wer noch nichts über Breakdance in der ehemaligen DDR weiß, bekommt demnächst die Chance, sich dieses Wissen audiovisuell anzueignen.

In der DDR der Achziger gab es eine lebendige Szene von Hip-Hop begeisterten Jugendlichen die es gegen alle politischen und sozialen Widerstände mit Breakdance von den Kinderzimmern und der Straße bis auf die großen Bühnen der DDR geschafft hatten. Die Breakdance Weltmeisterschaften ("Battle of the Year") werden immer noch in Braunschweig, also in unmittelbarer Nähe der ehemaligen Grenze durchgeführt.

Diese Geschichte des Breakdances in der DDR wird in der Dokumentation "Here We Come" vom Nachwuchsfilmemacher Nico Raschick erzählt. Dieser Film hat auf dem Dokumentarfilmfest Leipzig 2006 Premiere feierte und war seitdem auf zahlreichen internationalen Festivals zu sehen (unter anderem dem Splash!). Der Trailer ist hier zu sehen.

Am 19. Oktober, anläßlich des diesjährigen "Battle of the Year", wird der Film zusammen mit vier Stunden Extra Interview Szenen als Bonusmaterial und Soundtrack mit unveröffentlichten Songs jener Zeit in einer besonderen 3er DVD Box erhältlich sein. Ab 26.10.07 gibt es die Scheiben dann auch im Handel. Außerdem haben wohl diverse Kinos ihr Interesse angemeldet den Film in ihr Programm aufzunehmen. Watch out!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here