Talentförderung in Hamburg

Heute (25.Juli) steht in der Hip Hop Academy Hamburg im Kulturpalast ein besonderer Workshop an. Die französische Tänzerin und Choreografin Julie Pecquet wird die Teilnehmer der Academy in die Künste des Experimental & Modern Dance einweisen. Am neunten August wird sie für einen weiteren Sonderworkshop in Hamburg sein, dann stehen Krumping und Clowing auf dem Lehrplan. Im Sommercamp der Academy, das in der Zeit vom 23.07. bis 13.08. stattfindet werden 50 Nachwuchstalente von prominenten Coaches aus der Szene in sechs verschiedenen Sparten – Beatbox, Breakdance, NuStyle, Dj-ing, Producing und Rap – unterrichtet. Das ganze findet täglich von 10 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Kulturpalastes statt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here