The Game kündigt Rückzug an

Nachdem der Comptoner Rapper The Game in den letzten Jahren in einige ernsthafte Beefs verwickelt war, scheint er jetzt genug von solchen Streitereien zu haben und kündigte an, dass er sich aus dem Musikgeschäft zurückziehen wolle. „Ich glaube, drei Klassiker sollten ausreichen. Ich habe gesagt, was ich sagen wollte und bin zu einer herausragenden Figur für die Westcoast und Hip Hop im Allgemeinen geworden. Meiner Meinung nach habe ich jetzt schon genug Eindruck hinterlassen, um zu garantieren, dass man sich an meinen Namen erinnern wird.“ Game dankte außerdem dem Produzenten Dr. Dre dafür, dass er sich ihm angenommen und bei seiner Karriere geholfen hatte. Dre hatte mir geholfen, mich unter den Top-Mcs zu platzieren, aber jetzt ist es genug für mich. Noch ein allerletztes Album, dann bin ich fertig.“
Game hatte erst 2005 seit Debütalbum "The Documentary“ veröffentlicht, das mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde. 2006 legte er sein zweites Album "The Doctor´s Advocate“ nach. Welche Pläne er mit seinem geplanten Finale hat, war noch nicht in Erfahrung zu bringen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here