Straight to the Bank

Rapper 50 Cent hat seinen bereits beachtlichen Reichtum in der letzten Woche um die stattliche Summe von 400 Millionen US Dollar vergrößern können. Der Getränkehersteller Glacéau, der unter anderem auch den Energy Drink Fomula 50 vertreibt, war von der Coca-Cola Company aufgekauft worden. 2004 hatte 50 Cent in Glacéau investiert und besitzt seitdem 10% der Anteile an der Firma.
Die zweite wichtige Meldung um den Rapper aus Queens betrifft dessen drittes Album "Curtis“. Als ursprünglicher Veröffentlichungstermin war der 26. Juni angesetzt, der jetzt aber auf den 4. September verschoben wurde, um zu garantieren, dass das Album weltweit am gleichen Tag erscheint. Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen können den Fans hoffentlich die bereits veröffentlichten Tracks "Fully Loaded Clip", "Amusement Park" und "Straight To The Bank" helfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here