Straight-Up Brands

Die US-amerikanische Spirituosenfirma Straght-Up Brands hat sich darauf spezialisiert, in Zusammenarbeit mit bekannten Persönlichkeiten aus dem Unterhaltungs-, Musik- und HipHop-Bereich alkoholische Getränke zu entwickeln und zu vertreiben. Bisher haben sie sich schon Jim Jones’ (Dipset) Sizzurp geholt, außerdem sind bereits Lil’ Flip (mit Lucky Nites), Foxy Brown (mit dem Wave Frutti di Vino-Sekt), Ja Rule (mit MoMo Mojito) und DJ Clue (mit Storm Vodka) auf die Idee angesprungen und arbeiten mit Straight-Up zusammen. Nun hat auch der Rapper Lil Wayne einen Vertrag mit Straight-Up unterschrieben. Genaueres zu der neuen Getränkemarke ist jedoch noch nicht bekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here