Trennung von Rec.on

F.R. verlässt nach dreijähriger Zusammenarbeit, die die Veröffentlichung von zwei Alben, sowie mehr als 90 Liveauftritte beinhaltet hat, das Paderborner Independent Label Rec.on. Das heißt nicht, dass der 17jährige mit dem Rappen aufhört. Im Gegenteil, laut eigener Aussage ist er zurzeit so produktiv wie nie zuvor. Bei welchem Label er nun weitermacht, ist noch nicht bekannt, doch die ersten Gespräche wurden geführt. Er will sich jedoch bei diesem wichtigen nächsten Schritt nicht unter Zeitdruck setzen lassen.  

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here