Jahr der Fortsetzungen

Redmans neues Album „Red Gone Wild” kommt in einer Woche am 27. raus.
Und schon plant der Funk Doc aus New Jersey seine nächsten Projekte. Die ersten zwei Songs für das nächste Album sind sogar schon geschrieben. Wie der Name „Muddy Waters 2“ vermuten lässt, orientiert sich Red an seiner Vergangenheit. „I ain’t gonna reach for he new shit“, versprach er und zeigt damit, dass es ihm hier nicht um kommerziellen Erfolg geht.
Außerdem plant er an einer Fortsetzung des Films „How High“, den er 2001 mit seinem Freund und Mitarbeiter Method Man drehte. Auch in „How High 2“ werden die beiden wieder die Hauptrollen spielen, daneben will Red auch die Regie führen.
Da hat er ein stressiges Jahr vor sich…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here