Streit im Radio

Während einer Radioshow kam es gestern zu mehr oder minder heftigen Diskussionen zwischen 50 Cent & Styles P sowie 50 Cent & Cam’ron. Styles P, der sich von seinem Label Interscope Records getrennt hatte, reagierte auf eine Ansage 50’s, dass er am besten bei G-Unit einen Deal abschliessen solle:
"I would do business with him, but I wouldn’t let him broker my deal." Als vermutliche Begründung und als weiteren Kritikpunkt führte er 50’s Reaktion auf die Verhaftung Kenneth Mc Griffs Veruteilung an: "I think you forgot where you’re from."
 Das konnte natürlich nicht ohne Reaktion von 50 Cent ausbleiben: "If you say that I’m a different person, anybody says money don’t change them, they just didn’t make enough"
Doch damit nicht genug, 50 bekam es auch noch mit Cam’ron zu tun. Aber hört es euch doch am Besten einfach selber an: 50 vs. Cam’ron.
Es geht um Koch Records und um Fifty’s Aussage, dass Künstler nur zu Koch Records gehen, wenn die großen Majors sich nicht mehr für sie interessieren.
Man kann den Beef fast riechen!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here