Rettet Afro-Hesse!

Stell dir vor, du wohnst seit zwölf Jahren mit deiner Familie in Deutschland und musst trotzdem alle drei Monate damit rechnen, in ein Land abgeschoben zu werden, welches nicht nur tausende von Kilometern entfernt ist, sondern dir auch keinerlei Lebensgrundlage (Familie, Beruf, Freunde) bieten kann.

Als wäre dieses Szenario nicht schon übel genug, weigert man sich dann auch noch, dir in Deutschland einen Arbeitsplatz zu geben, weil man ja schliesslich nie weiß, wie lange du noch im Land sein wirst.

Hört sich schlimm an? Nun, in genau dieser Situation steckt derzeit der Darmstädter MC Afro-Hesse. Das Freestyle-As muss sich seine „Duldung“ tatsächlich alle drei Monate verlängern lassen und ist dabei der Willkür der deutschen Bürokratie schutzlos ausgeliefert. Schlimmer noch, seit zwölf Jahren ist es ihm untersagt, den Landkreis Darmstadt/Dieburg zu verlassen.

Wer helfen will, diesen Zustand zu ändern und Afro-Hesse eine lebenswerte Zukunft in der Bundesrepublik zu sichern, kann sich in die eigens dafür eingerichtete Online-Unterschriftenliste eintragen.

Als kleines Dankeschön für eure Unterstützung und Hilfe hat Afro-Hesse einen Exklusiv-Track aufgenommen, den ihr euch hier kostenlos ‚runterladen könnt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here