Achtes Nas Album

Nachdem Nas ja nun schon seit Januar bei DefJam Reocrds zu Hause ist, wird es höchste Zeit endlich ein Album über sein neues Label zu releasen. ‚HipHop is dead‘ wird das gute Stück heißen und noch dieses Jahr erscheinen. Das war es aber wohl auch schon mit den Fakten. Laut Nasir Jones selbst ist sein Album überall Gesprächsthema und man hört so einiges: Als Produzenten sollen sich, unter anderem, Dr.Dre, Kanye West und DJ Premier die Ehre geben. Featuregäste sollen Ex-Erzfeind Jay-Z und Damian Marley sein, aber auch Will.i.am von den Black Eyed Peas ist wohl an Bord. Am meisten können sich jedoch die Fans von The Game freuen. Dieser ist gleich auf mehreren Songs mit dabei. Die Zusammenarbeit für Games letztes Album hat bei beiden wohl so tiefe Spuren hinterlassen, dass diese noch einmal massiv ausgebaut wurde.

Sechs der bisherigen Nas Soloplatten haben übrigens Platinstatus erreicht, mal schauen, ob ‚HipHop is dead‘ da anknüpfen kann!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here