Styles P. endlich mit Veröffentlichung

Endlich!! Aufatmen bei allen Styles P.-Fans. Sein ewig verspätetes Album ‚Time Is Money‘ (welch Ironie) das eigentlich im Sommer 2005 erscheinen sollte, wurde von Interscope Rec. des Öfteren zurückgestuft. Einer der Gründe war z.B. ein Disput zwischen Interscope Rec. und Styles P. und seinen Lox-Mitgliedern (Jadakiss und Sheek Louch).

Laut eines Repräsentanten von Interscope Rec. steht jetzt das Releasedate fest. ‚Time Is Money‘ erscheint am 17.10.06 und es geben sich hochkarätige Features die Klinke in die Hand. Unte anderem sind Akon, Jagged Edge, J-Hood, Mario Winans, Marsha Ambrosius von Floetry und Talib Kweli auf der Platte vertreten. Produziert haben z.B. Swizz Beats und Scott Storch.

Styles
wird auch auf dem nächsten Album von DJ Clue, welches vorraussichtlich im September erscheinen soll, zu finden sein. ‚The Professional Part 3‘ featuret noch Mariah Carey, The Game, Fabolous, Pharrell Williams, Snoop Dogg, Nas, MOP, Mob Deep, Beanie Sigel, Jadakiss und ein paar Top-Secrets.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here