Fat Joe, Foxy Brown, Mac Dre in der Gerüchteküche

Kürzlich wurden von der Serie ‚The Sopranos‘ Bilder von den Drehpausen veröffentlicht. Wer tummelte sich auf dem Set der amerikanischen Kult-Serie herum? Niemand anderes als Fat Joe!
Da brodelt die Gerüchteküche natürlich gewaltig über einen Gastauftritt des New Yorker Rappers. Was nicht weiter erstaunen sollte, denn laut internen Quellen wird Fat Joe in seinen engsten Kreisen auch ‚The Untouchable‘ genannt. Es ist ja auch kein Geheimniss dass Joe durch seine ‚Freunde‘ in der New Yorker Unterwelt unantastbar ist. Also wäre ein Gastauftritt in einer Mafia-Serie nichts Aussergewöhnliches, nicht wahr? Die ersten fünf Staffeln der Serie sind auch in Deutschland erhältlich, aber ob die sechste Staffel hier läuft, steht noch in den Sternen.

Miss Brown hat am Donnerstag dem 24.08.06 zwei Gürtel im Gesamtwert von ca. 800 $ gestohlen. Die Langzeitkundin der New Yorker Boutiqe L’impasse hatte am Tag zuvor noch Kleidung vom Besitzer der Edel-Boutiqe geschenkt bekommen. Sie geriet in Rage als ihr der Verkäufer sagte, dass die Kleidung, die sie zur Änderung dagelassen hatte, noch nicht fertig sei. Die Überwachungskamera hielt fest, wie sie anfing den Verkäufer zu beschimpfen und wie wild mit den Armen zu fuchteln. Sie war stinksauer, dass ihre Sachen nicht ferig waren, schnappte sich stattdessen zwei Gürtel, jeweils ca. 400 $ Wert und stürmte aus dem Laden. Tony Khayat, Besitzer der Boutiqe sagte, dass sie schon bei früheren Begegnungen die Diva gespielt hat, aber so extrem hätte er sie noch nie erlebt.

Jetzt noch die obskurste News der Woche: Mac Dres Grabstein wurde geklaut!!! Nein ihr habt richtig gelesen. Ja sein Grabstein ist weg und niemand weiß wie lange schon, denn der Diebstahl wurde erst letzten Donnerstag bemerkt als ein junger HipHop-Fan sein Grab besuchen wollte und sich im wahrsten Sinne des Wortes dusselig suchte. Jetzt will seine Familie den Rest  seines Leichnames auf den Friedhof in Vallejo umsiedeln, um ihn besser im Auge zu haben. Sie hat eine Belohnung über 10.000 $ ausgesetzt, für Hinweise die zur Festnahme des bzw. der Täter/s/in führen. Jedoch, wenn sich der Dieb freiwillig stellt und den Grabstein zurück gibt, werden sie von einer Anzeige bei der Polizei absehen und es wird keine weiteren Konsequenzen nach sich ziehen. Laut der Polizei wurde der Stein warscheinlich von einem Fan bzw.  mehreren Fans geklaut und zu Hause aufbewahrt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here