Produzieren wie Rockwilder

Seit 2002 findet jährlich die Dynamic Producer Conference in New York statt. Diese Konferenz soll jungen Nachwuchsproduzenten eine Plattform bieten, ihnen die Möglichkeit geben sich Major Labeln zu präsentieren und sich untereinander auszutauschen. Veranstaltet wird das Ganze von Dynamic Producers, einer Organisation die sich der Förderung von Produzenten, nicht nur in den USA, verschrieben hat, eine Mitgliedschaft kann auf der Homepage beantragt werden.

Auf der Konferenz sollen unter anderem (gut honorierte) Beat Battles, Listening Sessions und Vorträge stattfinden. Das Publikum und die Redner für den Nachwuchs sind prominent. Unter anderem werden sich RockwilderEasy Mo Bee und  Kay Gee unter das Publikum mischen  und ihre Augen offenhalten, Vorträge werden von weiteren Produzentengrößen wie Amadeus (produzierte für 50 Cent, Foxy Brown), Manifest (Eminem, Black Eyed Peas) und vielen mehr gehalten.

Produzenten jedes Levels sind willkommen ihr Können unter Beweis zu stellen und zu verbessern, das Ganze geht vom 20. bis 22. September über die Bühne.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here