King Orgasmus One – Orgi Anal Arschgeil

Es ist soweit. Das langerwartete 7. Soloalbum von King Orgasmus One aka. Orgi69 (waren z.B. „Schmutzige Euros“ & „Berlin Bleibt Hart“ doch Featurealben) ist draußen. Es trägt den sehr passenden Namen OrgiAnal Arschgeil“ und erscheint natürlich über Orgi´s Label I Luv Money Records.

Im „Intro“ wird einem schon klar, dass Orgi sich mit seiner Musik für die Jugend von heute einsetzt und das er ganz der Alte ist.

Auf einem druckvollen orchestralen Beat von Raiden kommen Orgi und Bass Sultan Hengzt auf „Wir Sind Da“ als BMW zurück. „Schweig und sei still Rapper halten jetzt die Fresse. BMW is Back und die Bullen machen Stress. Zweitausendsechs und die Kids rasten aus, jeder Gangster in Deutschland wird ab heute zur Frau!“ So Orgi in seiner aggressiv eingerappten Strophe. Dieser Song ist sehr gut durchproduziert und hat die Lizenz zum mitnicken und ausflippen.

Eine ganz andere Stimmung vermittelt der Song „Liebe Ist Schön“. Der sehr gut produzierte Beat von A.Fickah kommt gechillt aus der Box. Der Sexkönig Orgi reimt über das zusammenleben mit Frauen in einer Beziehung. Das es hierbei nicht immer so läuft wie es sich ein Mann wünscht, versteht sich von selbst. „Liebe ist schön du kannst jeden Tag ficken, so oft kommen wie du willst und das noch umsonst. Kommt der Mann nicht jeden Tag zum Schuss ist die Frau ganz doof und der Atze macht Schluss!“ Ein sehr guter Track den jeder Atze voll und ganz nachvollziehen kann.

Der Pornoboss Orgi ist ja dafür bekannt, dass er einige Leute hochgebracht und unterstützt hat. Ähnlich sieht es auch mit Godsilla aus, dessen Album demnächst über I Luv Money Records erscheinen wird. Die beiden rappen auf „Game Over“ zusammen und kommen hart über den Beat von Serk. Ich bin schon sehr gespannt auf das Godsilla-Album. Er hat sehr gute Rhymes und flowt mit extremer Power. „Du bist nicht tough genug. Das hier fickt dein Kopf bis du Hilfe in der Klapse suchst!“

Auf „Das Regt Mich Auf“ rappt Orgi über alles das, was ihn in und an der Großstadt Berlin alles stört. Es geht hier unter anderem um Hundekacke, die Jugend von heute und Stressmacher-Kids. Ich denke das fast jeder Berliner bzw. Großstädter diesen Song zu schätzen weiß. Ich finde diesen Song mit 2:33 min. etwas zu kurz geraten, gibt es doch noch so viele Dinge, die man auch thematisieren könnte. Vielleicht beehrt uns Orgasmus ja irgendwann mal mit einen zweiten Teil von „Das Regt Mich Auf“.

Selbstverständlich darf auf einem Soloalbum von King Orgasmus One sein Porno Mafia Partner Frauenarzt nicht fehlen. „Rotlicht“ heißt der Track der beiden auf „Orgi Anal Arschgeil“. Beide rappen auf einem Miamibass-Beat von Frauenarzt. „Votzen, Huren, Prostituierte, Rotlich-Rotlich“ brüllen die beiden in der Hook ganz nach beliebter Ballermann-Art. Wem´ s gefällt, der kann auf diesen Song ungeheuer abfeiern.

Eine interessante Kollabo ist mit dem Song „Wir Hängen Im Puff Ab“ entstanden. Auf diesem featured King Orgasmus One Dr. Fumanschu von M.O.R. Die beiden chillen auf den Track im Puff und machen mit den Nutten ihre Späßchen. „Und jetzt mach ich meine eigene Party. Nancy ist im Zimmer und sie streichelt meinen Puller. King Orgasmus One und Dr. Fumanschu trafen sich im Puff beim Sandwich mit Ebru. Das ist gut so, eigentlich Arschgeil…“  Ziemlich Cool mal wieder was von Dr. Fumanschu zu hören.

Das neue Album von King Orgasmus One Orgi Anal Arschgeil“ ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Auch die witzigen Skits, wie z.B. „Call A Hue Skit 2“, liefern eine gute Abwechslung zwischen den Songs. Es gibt sogar einen reggaelastigen Track Namens „Smoke Weed“ zusammen mit Serk. Für alle Fans des Berliner Rappers ist dieses Album ohne Frage ein Pflichtkauf. Und für Leute, die bis dato eher nichts mit Orgi 69 anfangen konnten, lohnt sich das Reinhören durchaus auch. Orgasmus bedient mehrere Sparten mit seinem Album, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here