Beef wegen Beat

Beatcreator Pharrell hat angeblich Stress mit Jay-Z und The Clipse wegen eines Beats. Der Beat war eigentlich für Foxy Brown bestimmt. Allerdings bekam Miss Brown Probleme mit dem Gehör und so wurde der Beat, nach einem Gespräch mit Jigga, an The Clipse weitergereicht.

The Clipse sind ja bekanntlich sehr fleissig und so wurde der Beat sofort verarbeitet. Der daraus entstandene Track ‚Wamp, Wamp‘ ist schon im Netz und das Video in der Mache.

Doch als Foxy wieder gesund war, fragte Jigga ob er den Beat nicht zurück haben könnte.
Zu Spät! Weg ist weg. Da gab es natürlich ein paar Wortwechsel, aber ob Pharrell nun mit Konsequenzen aus den eigenen Reihen zu rechnen hat ist eher unklar.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here