Flughafen pt. 3 – Seryoga legt nach

Und weiter geht´s! Teil drei der erfolgreichen Trilogie "Stress Am Airport" gab es am Wochenende in Kiew. Der russische MC-Superstar SERYOGA – zur Zeit mit seinem Hit "Vozle Doma" auf Platz eins der russischen Charts –  zog mit 7 Bodyguards in die Schlacht gegen 30 Taxifahrer. Anlass des Gemetzels war Beobachtern zufolge das bekannt lockere Mundwerk des Rappers. Als nämlich Seryoga und Crew aus der First Class kommend nicht die bestellten Limousinen vorfanden, die in der Rush-Hour der notorisch verstopften ukrainischen Hauptstadt hängen geblieben waren, zog die Entourage weiter zum Taxistand. Dort fühlten sich die Fahrer von Seryogas locker vorgebrachtem "Wer fährt mich für 1000,- Dollar in die Stadt?" provoziert und das Gerangel begann, bis sämtliche anwesenden Taxifahrer und die gesamte Crew des "russischen Eminem" beteiligt waren. Angeblich endete der Fight des Rappers – seines Zeichens Ex-Boxer und Trainingspartner der Klitschkos – mit einem klaren Punktsieg für die Musiker und wurde mit einer Anzeige wegen schwerer Körperverletzung belohnt.  

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here