Lineup wächst weiter

Noch 96 Tage, dann öffnet das größte HipHop-Festival Europas seine Tore. Das Lineup wächst unaufhörlich und aus dem Splash!-Lager kam heute die Meldung, dass 3 neue Artists für das Festival gewonnen werden konnten.

Da wäre zum einen Slum Village (Detroit), deren Gründungsmitglied J. Dilla war und als die legitimen Nachfolger von A Tribe Called Quest, De La Soul und derJungle Brothers gelten, dann Texta aus Österreich, die man im deutschsprachigen Raum eigentlich nicht mehr vorstellen muss, und last but not least die 5vor12 Allstars: Sentino & Kobra!

Das komplette Lineup (Stand: 28.4.):

Slum Village
Sentino & Kobra
Texta
Fat Joe
Keith Murray
Scratch
Azad
Blumentopf
Booba
Curse
Denyo
Fiva & Radrum
Gentleman
Harris
Headliners & Illo
Jan Delay
Olli Banjo
Pete Philly & Perquisite
Pow Pow Movement
Prinz Pi
Saïan Supa Crew
Seeed
Soundbwoys Destiny
Soundquake Sound
Joy Denalane
Breitbild
DJ Jazzy Jeff

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here