Tanz in den Mai mit Schlagzeug und Bass

Am 1. Mai ist es wieder soweit, Berlin feiert den ersten Mai. Man kann nie genau abschätzen, was dieser Tag für Ausmaße annimmt, aber man kann versuchen darauf Einfluss zu nehmen.

Mit dem "MyFest" wird es dieses Jahr ein Statement der Hip-Hop und Reggae Kultur für ein friedliches Miteinander und gegen sinnlose Gewalt geben.

Vor allem das in 4 Blöcke unterteilte Hip-Hop Lineup, fährt so ziemlich alles auf, was Berlin zu bieten hat. Ein ausgewogenes Verhältnis von Leuten aus allen Genres die die Stadt zu bieten hat, symbolisieren die Geschlossenheit der oft als zerstritten dargestellten Hauptstadt-Rap-Kultur.
Aber auch das abschließende Reggae und Dancehall Lineup, ist nicht zu verachten. Genaugenommen ist sogar jeder der Berliner Big Names dort anzutreffen. Das Beste ist die ganze Veranstaltung ist umsonst und draussen.

Also kommt am 1. Mai und feiert zusammen, als Zeichen des Friedens und der Gemeinschaft! In diesem Sinne.

One Love

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here