Nominiert für die Revolution! Awards 2006

Das Rap-Duo Dead Prez wurde für die Revolution! Awards 2006 nominiert. Der Preis wird an farbige Künstler und Führungskräfte aus der Wirtschaft verliehen, die durch ihre Arbeit soziale Veränderungen unterstüzen.

Imagenation, die Organisation die den Preis verleiht, hat es sich zum Ziel gesetzt, dem negativen Bild von Farbigen in den Massenmedien entgegenzuarbeiten. Sie fördert unabhängiges Kino und progressive Musik um die farbige Community weltweit, aber besonders in den USA und Südafrika zu unterstützen.  Diese Jahr wird auch der Filmemacher Thomas Allen Harris geehrt, dessen Film "The Twelve Disciples of Nelson Mandela" auf der Revolution! Awards – Siegerehrung Premiere haben wird.

Vorherige Preisträger waren unter anderem Chuck D, Erykah Badu, und Talib Kweli.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here