Sierra Kidd: EP verschiebt sich auf Dezember

Sierra Kidd Fans müssen sich bis zum Release der Debüt-EP „Kopfvilla“ noch gedulden. Via Facebook und Twitter gab der Nachwuchsrapper aus dem Hause Indipendenza jetzt bekannt, dass sich seine EP auf den 20. Dezember verschiebt. Der ursprüngliche Releasetermin war für Heute angepeilt, konnte aber aufgrund eines ungeklärten Samples nicht eingehalten werden. Als Ersatz hat Label-Oberhaupt Raf einen Beat für den Newcomer gebastelt, um weitere Probleme rund um ungeklärte Samples zu umgehen. „Ich habe leider eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte ist, wir konnten ein Sample nicht klären und haben es nicht geschafft Heute zu releasen. Die gute Nachricht ist, Raf hat einen neuen Beat gebastelt.

Ausserdem entschuldigte sich der 17jährige für die Verschiebung und kündigte auf Anfrage eines Fans eine Entschädigung bis zum Release an. „Ich will nochmal betonen das wir selber wirklich nicht viel dafür können, nur wir wollen alles so professionell und sauber wie möglich abliefern. Ich hätte euch die EP auch einfach geben können ohne die Beats & die Songs wie ich sie wollte. Aber ich habe mich dagegen entschieden und gebe euch die EP so wie ich damit zufrieden bin, und ihr dann hoffentlich auch! Ich hoffe ihr versteht mich.

Gleichzeitig mit der Information zur Verschiebung ging der Vorbestell-Link zu iTunes und die Trackliste der neun Track starken EP online. Das Cover zu „Kopfvilla“ wurde ebenfalls bereits veröffentlicht. Die vollständige Trackliste sowie Cover und Vorbestell-Link findet ihr unterhalb dieser Zeilen. Für die Produktionen auf der EP zeichnen sich Tua, RAF Camora und Hamudi The-Royals verantwortlich. 

Seit den Internet-Hits „Rosa, Lila, Pink„, „Kopfvilla“ und dem Feature-Part auf Raf 3.0′s Nummer-Eins-Album „Hoch2“ genießt das neuste Indipendenza-Signing steigende Aufmerksamkeit innerhalb der Szene. Aufmerksam wurde Indipendenza-Chef RAF Camora auf den Schüler Anfang des Jahres, als der ehemalige Freunde von Niemand Manager Hadi El-Dor den bis dato völlig unbekannten Track „Kopfvilla“ von Sierra Kidd postete. Es folgten Props von MoTrip, Chakuza und auch Raf Camora.

Sierra Kid – Kopfvilla“ auf iTunes

Tracklist:

1. Türen (Interlude)
2. XO
3. Flur (Interlude)
4. Problem
5. Treppe (Interlude)
6. Alleinsam
7. Dach (Interlude)
8. Signal
9. Keller & Kopfvilla (Remix)

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here